Entdecke die Vielfalt der BILSTEIN-Stoßdämpfer

Worin bestehen die Unterschiede?

Der Name BILSTEIN ist quasi ein Synonym für den Stoßdämpfer. Seit der Marktreife unseres ersten Einrohr-Gasdruck-Dämpfers 1957 haben wir eng mit den Fahrzeugherstellern zusammengearbeitet, um die Entwicklung der Stoßdämpfer voranzutreiben.

Heute bieten wir ein großes Sortiment an Stoßdämpfern an. Jedes Modell hat einzigartige Eigenschaften, um die Ansprüche der unterschiedlichen Fahrer-Typen zu erfüllen.

Der BILSTEIN B4 liefert das perfekte Fahrerlebnis und bringt das Neuwagengefühl zurück. Als Serienersatzdämpfer bietet der B4 zu 100 % die Qualität der werksseitig verbauten Exemplare in puncto Sicherheit, Handling und Traktion. Das hilft dabei, die ursprünglichen Fahreigenschaften eines Autos mit verschlissenen Dämpfern wiederherzustellen.

Für Fahrer, deren Anforderungen über das OE-Niveau sogar noch hinausgehen, bieten wir den BILSTEIN B6 an. „Besser als das Original“, lautet das Motto für dieses Produkt, was die Eigenschaften perfekt zusammenfasst. Der Gasdruckstoßdämpfer ist das ideale Upgrade für all jene, die sich nicht zwischen Komfort und Performance entscheiden wollen und das Aussehen ihres Wagens unberührt lassen möchten. Durch die BILSTEIN B6 Dämpfer verbessert sich der alltägliche Fahrkomfort genauso wie der Grip und die Spurstabilität in Extremsituationen.

Der BILSTEIN B8 Dämpfer erreicht die gleiche Performance wie das Modell B6, ist aber für die Nutzung mit gekürzten Federn optimiert. Es ist wichtig, die Arbeitshöhe der Stoßdämpfer optimal an die der Federn anzupassen. Nur richtig aufeinander abgestimmt, arbeiten beide Teile in Harmonie zusammen. Aber nicht nur Aftermarket-Federn können von dem B8 profitieren, auch serienmäßig verbaute Sportfahrwerke gewinnen durch den Einsatz von BILSTEIN B8 Dämpfern an Performance.