BILSTEIN Fahrer siegen bei Lucas Oil Off-Road Racing Series 2018

Meistertitel in den Sparten Pro Lite & Pro Buggy

Bilstein Stoßdämpfer sind seit jeher eine zentrale Leistungskomponente in allen Formen des Motorsports, insbesondere bei Off-Road-Rennen muss sich die Technik auf roher physikalischer Ebene beweisen. Einfach ausgedrückt, keine andere Form des Motorsports bietet derart reizvolle Spannungsmomente, wie es auf Kurzstrecken möglich ist. Zum Abschluss der Lucas Oil Off-Road Racing Serie 2018 waren es die Bilstein-Fahrer in den Sparten Pro Lite und Pro Buggy, die die Meistertitel 2018 für sich beanspruchten.

Der entscheidende Moment für jeden Rennfahrer ist der Augenblick nach dem Gewinn seiner ersten Meisterschaft. All die harte Arbeit und die endlosen Anstrengungen werden endlich anerkannt und belohnt. Ein großer Moment für den von Bilstein unterstützten Pro-Lite-Rennfahrer Ryan Beat, der nach vielen Jahren kontinuierlicher Arbeit erfolgreich war und dafür ausgezeichnet wurde. Mit 9 Podiumsplätzen, darunter 4 Siege von 11 Rennen, übernahm Beat eindrucksvoll die Führung über die gesamte Abteilung und holte den Sieg bei der Pro Lite Championship 2018.

„Wow! Worte können dieses Gefühl nicht ausdrücken“, strahlte ein begeisterter Ryan Beat. „Nach sechs harten Jahren mit Höhen und Tiefen in dieser Serie und fünf Jahren Kampf als Teamchef können wir endlich sagen, dass wir es geschafft haben. Es ist fantastisch, mit einem Meisterschaftstitel für Bilstein nach Hause zu fahren. Zusammen als Team wurden wir durchweg absolut auf die Probe gestellt, aber all die langen Nächte und die harte Arbeit haben sich ausgezahlt. All dies wäre ohne die Unterstützung und das Engagement meiner Familie, meiner Mannschaft und meiner Partner nicht möglich gewesen. Jeder Einzelne ist Teil unseres Teams und diese Meisterschaft gehört nicht nur mir, sondern uns allen!“

Lucas Oil Off Road
Lucas Oil Off Road

Noch besser, als einen ersten Meistertitel zu holen, ist die dritte Meisterschaft in Folge zu gewinnen und damit alle Lucas Oil Off-Road Pro Buggy Rekorde zu brechen. Bilstein-Rennfahrer Darren Hardesty Jr. hat dieses ultimative Ziel in dieser Saison mit 9 Podiumsplätzen, darunter 6 Rennsiegen, erreicht.

Darrens Rekordsaison fand ihren Höhepunkt mit dem 2. Platz in der Finalrunde und wurde noch vom Optima Batteries Fast Lap Award gekrönt. Hardestys Pro Buggy-Saison gipfelte ebenfalls in einem 2. Platz beim Lucas Oil Challenge Cup. Hardesty hat jetzt 16 Rennsiege eingefahren und ist damit der erfolgreichste Pro Buggy-Rennfahrer in der Geschichte der Lucas Oil Off-Road Racing Serie. Darrens Streckenleistung ist teilweise allein auf Bilstein Stoßdämpfer zurückzuführen.

„Was für eine unglaubliche Saison“, rief Hardesty. „Wir haben hart um den Sieg gekämpft und das Beste gegeben, um für alle unsere Partner Leistung zu zeigen. Bilstein hat das Rennprogramm entscheidend geprägt und ich bin sehr stolz darauf, eine weitere Pro Buggy Meisterschaft nach Hause zu holen.”

Lucas Oil Off Road
Lucas Oil Off Road

Trophäen im Regal sind in Wahrheit viel mehr als nur ein Symbol für herausragende Leistungen. Schließlich sind Rennsiege und Meisterschaften schwer verdient und oft nur mit Blut, Schweiß und Tränen zu gewinnen. Bilstein gratuliert Ryan Beat und Darren Hardesty zu ihrem Einsatz im Streben nach der Meisterschaft bei der Lucas Oil Off-Road Racing Serie.

Bilstein Newsletter

Keine brandheißen Nachrichten verpassen! Der BILSTEIN-Newsletter bringt Ihnen spannende Storys aus unseren Themenwelten bequem in Ihren Posteingang.