Erhalten Sie ein kostenloses Werkstatt-Paket!

Wir unterstützen Sie bei der Vermarktung unserer Serienersatz-Produkte mit einem hochattraktiven POS-Paket.

Erhalten Sie ein kostenloses Werkstatt-Paket!

Wir nehmen es ernst, wenn wir sagen:

„Wir sind an Ihrer Seite“

Im Paket enthalten:

  • BILSTEIN-Banner
  • Luftfedermodul-Banner
  • Luftfedermodul-Display mit Dispenser für Endkundenflyer
  • Öffnungszeitenschild sowie BILSTEIN-Aufkleber
  • Endkundenflyer zu unserem Gesamtprogramm und zu den Themen Serienersatz im Allgemeinen und Luftfedermodule im Besonderen

Anmeldung:

Technologien vergleichen
Alle Hersteller sehen

Die einzigartigen Vorteile des BILSTEIN B4 Luftfedermoduls

0% Altteile. 0% Risiko für Sie!

Luftfedermodule von BILSTEIN bestehen zu 100 % aus Neuteilen
  • Neue Luftfeder
  • Neuer und hochleistungsfähiger BILSTEIN-Gasdruckstoßdämpfer
  • Neues und voll funktionsfähiges elektromagnetisches Steuerventil
  • Hochwertige Einzelkomponenten nach neuesten Qualitäts- und Umweltstandards

Auf die inneren Werte kommt es an

Qualitätsvorteile eines BILSTEIN B4 Luftfedermoduls im Vergleich zu anderen Produkten auf dem freien Werkstattmarkt
Überarbeitetes Altteil Wettbewerberprodukte

Bei Luftfedermodulen findet der Verschleiß in allen Komponenten statt. Remanufacturing, also das Aufarbeiten von Altteilen, kann eine sinnvolle und ressourcenschonende Alternative zu Neuteilen sein. Allerdings nur dann,
wenn innerhalb eines Bauteils lediglich einzelne Komponenten dem Verschleiß ausgesetzt sind.

Bei Luftfedermodulen findet der Verschleiß in allen Komponenten statt. Remanufacturing, also das Aufarbeiten von Altteilen, kann eine sinnvolle und ressourcenschonende Alternative zu Neuteilen sein. Allerdings nur dann,
wenn innerhalb eines Bauteils lediglich einzelne Komponenten dem Verschleiß ausgesetzt sind.

  1. 1. Luftfederbalg

    Axialfederbalg

    Bei dem originalen Luftfedermodul von BILSTEIN bieten die filigranen Axialfederbälge der Luftfeder ein äußerst sensibles Federverhalten. Im Vergleich zu den Kreuzlagenbälgen vieler Remanufactured-Produkte benötigt dieser weniger Raum zum Abrollen und verschleißt somit deutlich langsamer.

    Kreuzlagenbalg

    Der hier gezeigte Kreuzlagenbalg eines Remanufactured-Produktes fur den Mercedes-Benz W220 kann sich nicht ausreichend ausdehnen und zusammenrollen. Das originale Fahrverhalten kann nicht erreicht werden, was zu einem erhöhten Materialverschleiß führt. Es wird nicht das gleiche sensible Federverhalten erreicht, wie bei einem Axialfederbalg

  2. 2. Gasdruckstoßdämpfer

    Neuer Gasdruckstoßdämpfer

    Im BILSTEIN B4 Luftfedermodul kommt immer ein neuer und hochwertiger Einrohrgasdruckstoßdämpfer in Erstausrüster-Qualität zum Einsatz. So bleiben die ursprünglichen Fahreigenschaften erhalten und es entstehen keine Folgeschäden durch unregelmäßigen Verschleiß.

    Wiederverwendetes Verschleißteil

    Bei Remanufactured-Luftfedermodulen wird nur die Luftfeder ersetzt. Der alte Stoßdämpfer bleibt erhalten. Die Laufleistung des Stoßdämpfers ist jedoch nicht mehr nachvollziehbar, was zu schlechteren Fahreigenschaften führen und in Schadensfällen ein RisIko bedeuten kann.

  3. 3. Elektromagnetisches Steuerventil

    Neues Steuerventil

    Im BILSTEIN B4 Luftfedermodul befindet sich ein neues und voll funktionsfähiges elektromagnetisches Steuerventil. Nur so bleibt das originale Fahrgefühl mit allen Funktionalitäten wie am ersten Tag erhalten, kombiniert mit der Langlebigkeit eines Neuteils ab Werk.

    Überarbeitetes Steuerventil

    Das Steuerventil eines Remanufactured-Produkts regelt unter Umständen bereits seit vielen tausenden Kilometern den Ölfluss. Sobald Öl entweicht, ist die Funktion des Luftfedermoduls nicht mehr gegeben. Nur der Ersatz aller Komponenten durch ein neues Modul sichert auch in Zukunft die volle Funktion des gesamten Luftfedersystems.

  1. Axialfederbalg

    Bei dem originalen Luftfedermodul von BILSTEIN bieten die filigranen Axialfederbälge der Luftfeder ein äußerst sensibles Federverhalten. Im Vergleich zu den Kreuzlagenbälgen vieler Remanufactured-Produkte benötigt dieser weniger Raum zum Abrollen und verschleißt somit deutlich langsamer.

  2. Neuer Gasdruckstoßdämpfer

    Im BILSTEIN B4 Luftfedermodul kommt immer ein neuer und hochwertiger Einrohrgasdruckstoßdämpfer in Erstausrüster-Qualität zum Einsatz. So bleiben die ursprünglichen Fahreigenschaften erhalten und es entstehen keine Folgeschäden durch unregelmäßigen Verschleiß.

  3. Neues Steuerventil

    Im BILSTEIN B4 Luftfedermodul befindet sich ein neues und voll funktionsfähiges elektromagnetisches Steuerventil. Nur so bleibt das originale Fahrgefühl mit allen Funktionalitäten wie am ersten Tag erhalten, kombiniert mit der Langlebigkeit eines Neuteils ab Werk.

Bei Luftfederungen von Wettbewerbern ist das elektromagnetische Steuerventil oft ohne Funktion. Durch den Einbau eines vermeintlich günstigeren Ersatzteils kann es demnach passieren, dass Sie Ihren Kunden sämtliche Funktionen ihres Fahrwerks nehmen und einen Verlust der Fahrsicherheit riskieren.

Bei Luftfederungen von Wettbewerbern ist das elektromagnetische Steuerventil oft ohne Funktion. Durch den Einbau eines vermeintlich günstigeren Ersatzteils kann es demnach passieren, dass Sie Ihren Kunden sämtliche Funktionen ihres Fahrwerks nehmen und einen Verlust der Fahrsicherheit riskieren.

  1. 1. Arbeitsräume

    Wie beim Hersteller

    Nur im Luftfedermodul von BILSTEIN entsprechen die Arbeitsräume immer den Herstellervorgaben. So wird nicht nur Verschleiß reduziert, sondern auch stets ein optimales Federverhalten gewährleistet.

    Abweichende Maße

    Bei einigen Wettbewerberprodukten stimmt weder der Arbeitsraum der Luftfeder noch der Arbeitsraum des Stoßdämpfers mit den Vorgaben des Herstellers überein. Sie entsprechen somit nicht der Ursprungskonstruktion.

  2. 2. Dämpfertechnologie

    Einrohrgasdruckstoßdämpfer

    Besonderes Merkmal von Stoßdämpfern in der Erstausrüstung ist zum Beispiel die elektronische Dämpfkraftverstellung, die beim Einrohr-Gasdruckstoßdämpfer für den Mercedes-Benz W220 verwendet wird. Anders als viele Wettbewerber verwendet BILSTEIN im B4 Luftfedermodul immer die Stoßdämpfer der Erstausrüstung.

    Passiver Zweirohrdämpfer

    Bei Wettbewerbern kommt oft nur ein passiver Zweirohr-Gasdruckstoßdämpfer zum Einsatz, der nicht über ein elektronisches Steuerventil verfügt. In der Erstausrüstung wird jedoch der hochleistungsfähige BILSTEIN Einrohr-Gasdruckstoßdämpfer mit elektronischer Dämpfkraftverstellung verwendet.

  3. 3. Steuerungstechnologie

    Elektromagnetisches Steuerungsventil

    Anders als Wettbewerber verwendet BILSTEIN immer ein neues und voll funktionsfähiges elektromagnetisches Steuerventil. So bleibt die Fahrsicherheit des Fahrzeugs erhalten und Kunden bekommen die Funktionen, die sie auch beim Fahrzeugkauf gewählt und bezahlt haben.

    Steuerung ohne Funktion

    Bei Wettbewerbern ist oft kein Steuerventil vorhanden und somit findet auch keine elektromagnetische Dämpfkraftverstellung statt. Die Elektromagnete werden nur verbaut, um der Bordelektronik die Funktionalität der Steuerung vorzutäuschen.

  1. Wie beim Hersteller

    Nur im Luftfedermodul von BILSTEIN entsprechen die Arbeitsräume immer den Herstellervorgaben. So wird nicht nur Verschleiß reduziert, sondern auch stets ein optimales Federverhalten gewährleistet.

  2. Einrohrgasdruckstoßdämpfer

    Besonderes Merkmal von Stoßdämpfern in der Erstausrüstung ist zum Beispiel die elektronische Dämpfkraftverstellung, die beim Einrohr-Gasdruckstoßdämpfer für den Mercedes-Benz W220 verwendet wird. Anders als viele Wettbewerber verwendet BILSTEIN im B4 Luftfedermodul immer die Stoßdämpfer der Erstausrüstung.

  3. Elektromagnetisches Steuerungsventil

    Anders als Wettbewerber verwendet BILSTEIN immer ein neues und voll funktionsfähiges elektromagnetisches Steuerventil. So bleibt die Fahrsicherheit des Fahrzeugs erhalten und Kunden bekommen die Funktionen, die sie auch beim Fahrzeugkauf gewählt und bezahlt haben.

Erfahren Sie mehr über das BILSTEIN B4 Luftfedermodul in unserer PDF-Broschüre (PDF )

Download Brochure

Hand in Hand mit den Großen der Automobilindustrie

Optimaler Innovationstransfer von der Erstausrüstung für perfekten Serienersatz
  • Mercedes-Benz

    Seit fast 60 Jahren gehen Mercedes-Benz und BILSTEIN bei der Weiterentwicklung hochmoderner Fahrwerke einen gemeinsamen Weg. So auch bei der Einführung des ersten aktiven Luftfedermoduls bei der Mercedes-Benz S-Klasse W220.

  • BMW

    BMW setzt zur Steigerung der BMW-typischen Fahrfreude in immer mehr Modellen Luftfedertechnologie ein. Aktuell bieten wir Applikationen für die Modelle BMW 5 Touring (E39), die BMW 7er-Serie (E65, E66, E67) und BMW X5 (E53) an.

  • Land Rover

    Die Luftfederung bei Land Rover passt sich automatisch der Beladung an und kann (z. B. beim Discovery S) angehoben bzw. abgesenkt werden. Besonders stolz sind wir auf unser BILSTEIN B6 4600 Luftfedermodul für den Discovery III.

  • Jaguar

    Bei der Baureihe X350 wurden erstmals serienmäßig eine Aluminium-Karosserie sowie ein Luftfedermodul für das Maximum an Komfort eingesetzt. Aktuell bieten wir im Serienersatz Applikationen für die Jaguar XJ Modelle X350 und X358.

  • Porsche

    Porsche bietet für die Modelle Macan und Cayenne die optionale Luftfederung. Unser Angebot umfasst Applikationen für die Cayenne Modelle der Baureihen 9PA und 92A, den Macan 95B, sowie das neueste Cayenne Modell PO536.

  • Volkswagen

    Die Premium Modelle VW Phaeton (3D_) und Touareg (7LA, 7L6, 7L7 und 7P5) werden auf Wunsch mit einer Luftfederung und frei wählbaren Fahrprogrammen ausgestattet. Ersatz in kompromissloser OE-Qualität gibt es natürlich von uns.

  • Bentley

    Bei allen jüngeren Bentley Fahrzeugen, wie dem Bentley Continental Coupé (3W_) sowie dem Bentley Continental Cabriolet (3W_), gibt es eine serienmäßige Luftfederung, die mit mehreren Modi ausgerüstet ist.

  • Audi

    Die Audi adaptive air suspension verleiht den großen Modellen wie dem Audi A6 oder dem Audi A8 geschmeidigen Abrollkomfort und sportliches Handling. Unser Ersatzteilportfolio beinhaltet auch Luftfedermodule für den Audi Q7 (4L).

Werden Sie mit dem passenden Einbauvideo

Schritt für Schritt zum Luftfederprofi

Ich möchte Dämpfer montieren an einen…

Meine Auswahl zurücksetzen

Wähle Montagestelle

Nützliche Inhalte und Downloads

B4 Luftfedermodul Produktflyer, Poster & Checkliste zur Fehlervermeidung beim Einbau

Newsletter

Keine brandheißen Nachrichten verpassen! Der BILSTEIN-Newsletter bringt Ihnen spannende Storys aus unseren Themenwelten bequem in Ihren Posteingang.